REDRÖM: Konzert & Abschiedsparty im Jugendzentrum Klecks Sarstedt

Nach 11 Jahren, 1 Monat und 23 Tagen betreten REDRÖM letzmalig die Bühne.
Bekannt wurde die Band als sie 1995 vor Bundespräsident Herzog spielen sollte, den Veranstaltern der Musikstil aber wohl gänzlich unbekannt war.

REDRÖM standen für Metal-Hardcore, Groove und Melodien. Insofern werden sowohl das gute alte Saxofon als auch andere Gastmusiker mit dabei sein. Da es sich um den definitiven Abschied handelt, wird letztmalig das Material aller drei Studioveröffentlichungen dargeboten. Darunter auch Stücke, zu welchen der Hörer seit Jahren nicht mehr sein Tanzbein schwingen durfte. Das Motto für den Freitag, 23 Mai, dürfte also klar sein: Moshen, pogen und das letztmalige Schwenken der Feuerzeuge. Los geht´s ab 20 Uhr im Jugendzentrum Klecks, Jacobistraße. Der Eintritt ist frei!!!REDRÖM: